20.07.2023: Das Fest

Wieder mal gibt es “Das Fest” in Karlsruhe. Das alles ohne Einschränkungen. Endlich ist zwangloses Feiern möglich. Vom 20. bis 23. Juli 2023 ging es also wieder rund auf dem Mount Klotz! 

Ich hatte 2 Karten für dieses Spektakel. Ja, man hätte auch das Festival-Ticket kaufen können. Da ich aber nicht alle Interpreten schätze und eher der Sanfte bin :-), war Rea Garvey, Michael Schulte und Alvaro Soler das Highlight dieser Veranstaltung. Der Zugang auf das abgesperrte Festgelände war unproblematisch.

Wie immer, so auch in diesem Jahr, gab es auch für nicht Zahler, viel zu sehen. Auf den freien Bühnen wurde dem Zuschauer einiges geboten. Lokale Firmen, lokale Sender wie SWR, Verkehrsverbund sowie die Gastronomie mit Ihrem kulinarischen Angebot waren gut vertreten.

Es hatte sich jedenfalls gelohnt. Das Wetter war gut. Es dürfte auch in diesem Jahr für jeden etwas dabei… gewesen sein :-).

Nach Abschluss der Veranstaltung ging es wieder reibungslos, ohne viel Gedränge, vom Festgelände. Ja, 10-Tausende verursachen stau. Die Verkehrsbetriebe waren auf die Menschenmenge gut vorbereitet. Der Abtransport ging im Minutentakt.

Ich fand den Zu- und Abgang vom Festgeländer gut gelöst. Wie ich aus der Presse erfahren habe, gab es keine großartige Probleme.

Bis dato steht das Programm für 2024 noch nicht fest. Es bleibt also spannend. Mal sehen, ob die Eintrittspreise angehoben werden. Die Karten wurden für 17,20 € (Einzelticket) angeboten.